Alles neu macht der September

Aktualisiert: 15. Sept 2019

Ja, so fühlt es sich an. Ich freue mich sehr, dass ich den Spirit des Solo Jazz an verschiedenen Tagen und auch an unterschiedlichen Orten in Leipzig nun verbreiten kann. Ab September gebe ich neben der Solo Jazz Open Class am Mittwoch in einem neuen Kurs Jazz Routine meine Leidenschaft für den Tanz an meine Schüler*innen weiter.


Jazz Routine, was bedeutet das?

Es gibt eine Reihe von festen Routinen, wie der Shim Sham oder der Big Apple. Diese Routinen gehören unbedingt zum Repertoire eines Solo Jazzers und auch Lindy Hopper.

Neben diesen klassischen Routinen gibt es auch Jüngere. In dem ersten Routinenkurs widmen wir uns der Pebbles Routine, choreografiert von Anne Normann und Marianne Tärnblom. Sie gewannen mit der Routine damit den 2. Platz bei the Green Dragon Choreography Challange 2014.



Solo Jazz im Tanzwerk Leipzig

Zudem unterrichte ich ab September im Tanzwerk Leipzig. Jeden Dienstag um 11.00 Uhr starte ich mit dem Swing Workout Kurs in den Tag. Eine frische und lebendige Stunde, in der tänzerische Elemente mit Kondition, Kraft und Ausdauer verbunden werden. Natürlich darf ein klassischer Solo Jazz Kurs nicht fehlen. Jeden Freitag können wilde Tänzer*innen im Tripple Step auch über das tanzwerkische Parkett grooven.

Schaut mal unter dem folgenden Link nach:

https://leipziger-ballettschule.de/kurse/solo_jazz_swing.php




Kursplan Theresa Jazz and Dance

Das Beste kommt immer zum Schluss

Mit meinem Swingin Kids Kurs habe ich schon gestartet. Es gibt noch freie Plätze.

#Kindertanz #Swingin'kids

Swingin' Kids
25 Ansichten

© 2019 Theresa Ivanovic

Made with Love 

Impressum | Datenschutzlinie | Cookie - Richtlinie