Solo Jazz for You

Covid-19 und die Entdeckung eines neues Mediums


Freitag der 13. - in ganz Leipzig schließen die Tanzschulen. In den ersten Stunden ein Schock, wie soll es weitergehen bzw. wie kann es weitergehen. Mit mir stellten sich viele andere Kleinunternehmer, Solo Selbstständige aber auch Angestellte diese Frage. Corona lässt uns innehalten, verstehen, dass die Gesundheit eines der wichtigsten Aspekte unseres Lebens ist. Genügsamkeit, Solidarität und viel Verständnis sind für mich gerade die Worte der Stunde.

Dennoch müssen wir alle irgendwie überleben. Von Liebe, Luft und Tanz allein geht es leider nicht.


In kürzester Zeit schossen in den Sozialen Netzwerken großartige Ideen hervor. Auf Instagram tanzten die Menschen wie noch nie zuvor. Ich habe so viele wunderbare Tänzer gesehen und mit ihnen getanzt. Recht schnell verstand ich, dass nun online das Medium der aktuellen Stunde sein wird.


Nun drehe ich zu Hause, in meinem Kämmerlein, die ersten Videos. Von professioneller Qualität kann ich noch nicht sprechen. Ich drehe mit meinem Handy oder einen kleinen Digitalkamera - denn auf diese Situation war ich nicht eingestellt. Aber Kreativität heißt auch neue Wege zu gehen.


Ich arbeite daran, Online Kurse bzw. Tutorials für alle zugänglich zu machen. Momentan habe ich einen Link für meine Schüler eingerichtet, die meine Kurse besuchen.


Stay tuned für mehr Infos.


#stayathome #solojazzinleipzig





22 Ansichten

© 2019 Theresa Ivanovic

Made with Love 

Impressum | Datenschutzlinie | Cookie - Richtlinie